www.bups.de

Ihr Dienstleister für Hardware und Software

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Tipp 3 - Teledat 300 LAN & D-Link: Körbchengrösse DD

E-Mail Drucken PDF

Teledat 300 LAN & D-Link: Körbchengrösse DD

Glücklich, wer sich endlich dazu durchgerungen hat, den langersehnten DSL-Router mit Wireless-Lan zu erstehen ;-). Alles funktioniert, nur die DSL-Verbindung läuft nicht. Alle Parameter stimmen, doch der Router kommt einfach nicht ins Internet.

Lösung: Bei der Kombination DSL-Modem Teledat 300 LAN und D-Link DI-624+ passiert es manchmal, dass das DSL-Modem nicht erkennt, dass ein Netzwerkgerät angeschlossen ist. Abhilfe schafft oft, das DSL-Modem wieder in einen PC zu stecken, zu warten bis die grüne LED (10Base-T) leuchtet und das DSL-Modem wieder an den Router zu stecken.

Ursache: Scheinbar ist das DSL-Modem etwas überfordert damit, dass der Router eine 100MBit-Verbindung anfragen möchte.

 

Suche